Instandsetzung von Rollenkörpern

Neben der Beschichtung von Rollen bietet Mitex die Überprüfung und Instandsetzung Ihrer Rollenkörper an. Ballen, Zapfen bzw. Achsen und die Passungen, Anbauteile wie z.B. Lager, Lagergehäuse, Fest- und Dichtringe, Deckel etc. werden überprüft.

Für die Reparatur oder den Austausch der defekten Teile erstellen wir Ihnen einen individuellen Kostenvoranschlag. Auf Wunsch dokumentieren wir Schäden auch mit Bildern.

Zu den gängigen Reparaturen gehören z.B. die Beseitigung von Säureschäden, das Auftragsschweißen von Passungen, das Stechen von Nuten, das Schneiden von Gewinden, sowie das Nachzentrieren von Rollen.

Die angebotenen Arbeiten werden nach Freigabe des Kostenvoranschlags fachgerecht ausgeführt. Anschließend werden die Rollenkörper beschichtet und endbearbeitet.

Wir bieten Ihnen Reparatur und Beschichtung aus einer Hand. Der zusätzlicher Transport- und Koordinationsaufwand auf Ihrer Seite entfällt.

Beschichtungen mit CE und oder Atex Zertifikat

Als erster Hersteller produziert MITEX Walzenbeschichtungen für zahlreiche sicherheitsrelevante Anwendungen für den explosionsgefährdeten Bereich gemäß ATEX - Richtlinie 94/9/EG mit der Kennzeichnung  II 2G T3 und Indossierungsnummer QS 09 ATEX 2070X.

MITEX setzt mit diesen schwarzen und hellen Beschichtungen nicht nur neue Maßstäbe und unterstreicht ihren hohen Anspruch an die Sicherheit und Qualitätskonstanz der Beschichtungen und Fertigungsverfahren, sondern leistet auch einen konsequenten Beitrag zur Steigerung der Betriebssicherheit ihrer Kunden.

Beschichtungen nach ATEX95 werden z.B. auf Tiefdruckpresseuren, im Ex- Bereich in der Zone 1, zum Abbau oder zur Vermeidung elektrostatischer Aufladung eingesetzt.

Auf gesonderte Anforderung können Informationen zur EG-Konformitätserklärung von Walzenbeschichtungen bereitgestellt werden.

Mitex Walzenbeschichtungen mit EG-Konformitätserklärung nach Atex95 - oder Maschinenrichtlinie bieten ausgezeichnete Eigenschaften. Die Bezüge sind für Spitzentemperaturen von 110°C bzw. 140°C geeignet. Sie bieten eine sehr gute Formstabilität und sind für hohe Maschinengeschwindigkeiten ausgelegt.

Erhältlich sind die Bezüge mit feiner, polierter oder gezielt strukturierter Oberfläche, in verschiedenen anwendungsspezifischen Härteabstufungen sowie in antistatischer und zum Teil auch elektrisch leitfähiger Ausführung.

Kernherstellung

Zusätzlich zu unseren ausgezeichneten Walzenbeschichtungen bieten wir Ihnen Neukerne jeder Bauart, wie z.B. Heiz- und Kühlwalzen, und Sonderkonstruktionen, wie Ofen- und Kalanderwalzen an.

Zu unserem Lieferumfang gehören auch Sleeves aus GFK und CFK, die zugehörigen Trägerdorne und Leichtbauwalzen aus Compositematerial.

Zu unserem Service gehört auch die Belieferung mit Zubehör, wie z.B. DIN-und Frästeilen, Lager, Lagergehäuse.

Organisation von Transporten

Unsere Disponenten übernehmen gerne die Organisation Ihrer Transporte, dies national, EU- und weltweit. Diese Transporte werden sowohl mit unseren Fahrzeugen, als auch mit Speditionen durchgeführt.

Für die Erstellung entsprechender Angebote benötigen wir die Abhol- bzw. Anlieferadresse, die Stückzahl und die Abmessungen der zu transportierenden Ware, sowie deren Gewicht.

Rillieren/Profilieren von Beschichtungen

Für zahlreiche Anwendungen sind Rillierungen oder Profilierungen der Rollenbeschichtungen erforderlich. Unsere variablen Fertigungsanlagen erlauben die Ausführung unterschiedlichster Rillierungen und profilierter Muster wie z.B. Nuten, Gewinde und Rhomben. Tiefe und Breite dieser Profile führen wir nach Ihren Vorgaben und den Eigenschaften der eingesetzten Beschichtungen aus.

Unterschiedlichste Geometrieanforderungen realisieren wir mit unseren programmierbaren Schleifmaschinen. Zylindrische, bombierte oder konkave Schliffe, Trapez, Doppeltrapez, Wellen, Absätze und breit geschliffene Nuten können realisiert werden.

Vermessung von Rollenkörpern

Unsere Messeinrichtungen erlauben die genaue Bestimmung der Materialeigenschaften und Geometrie Ihre Rollenkörper und deren Beschichtungen. Neben der Bestimmung der Dimensionen bieten wir die messtechnische Erfassung des Rundlaufs, der Konizität, der Geometriefehler und die Prüfung von Passungen, Lagersitzen, Dichtringpositionen und Kupplungssitzen an.

Neben der Bezugshärte können die Oberflächenrauigkeit, der Glanzgrad, elektrische Eigenschaften, die Adhäsion an der Oberfläche bestimmt und Randwinkelmessungen durchgeführt werden.

Die erfassten Ergebnisse werden in einem detaillierten Protokoll dokumentiert.

Auswuchten

Korrekt gewuchtete Rollen erhöhen die Lebensdauer von Beschichtungen und Anbauteilen, sie verbessern die Produktqualität und erhöhen die Effizienz der Anlagen.

Die Kontrolle bzw. das Wuchten dokumentieren wir in einem Protokoll, das wir Ihnen zur Verfügung stellen.

Nachschliff von Rollen- und Walzenbeschichtungen

Stark beanspruchte Rollen zeigen häufig Beschädigungen an der Oberfläche. Hierbei handelt es sich z.B. um Einlaufspuren, Einschnitte und Veränderungen durch Abrieb, wie auch um anhaftende Produktionsrückstände. Die Bezüge können durch die eingesetzten Medien gequollen oder durch thermische Belastungen der Einsatzumgebung an der Bezugsoberfläche beschädigt sein. Produktionsbedingte Veränderungen der Oberflächenrauigkeit können ebenfalls einen Nachschliff der Beschichtung erforderlich machen.

Eine genaue Definition der Oberflächengüte, der gewünschten Rauigkeit und ein Mindestdurchmesser werden für die fachgerechte Bearbeitung Ihrer Rollen benötigt.

Überprüfung von Rollenkörpern und Lagern

Als zusätzliche Dienstleistung bieten wir Ihnen die Überprüfung von Rollenkörpern und Lagern.

Ihr Rollenkörper wird komplett mit Lagerung angeliefert. Wir demontieren Lager und Anbauteile, vermessen sämtliche Passungen und prüfen die Anbauteile auf Maßhaltigkeit, Funktion und Beschädigungen. Der Rollenballen wird nach dem Entfernen des Altbezuges einer Sichtprüfung unterzogen, auf Wunsch führen wir eine Rißprüfung an den Stirnseiten und Zapfen durch. Für den Austausch, bzw. die Instandsetzung defekter Teile erstellen wir Ihnen einen Kostenvoranschlag.

Nach Freigabe der Zusatzarbeiten erhalten Sie eine wieder voll einsatzfähige, aufgerüstete Rolle, die umgehend eingebaut oder für eine spätere Verwendung eingelagert werden kann.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok