Anwendungen:

  • Für die Anwendung von Walzenbeschichtungen die eine Atex – Zertifizierung erfordern
  • Für Tiefdruckpresseure
  • Für Walzenbeschichtungen die im Ex – Bereich Zone 1 eingesetzt werden
  • Für Walzenbeschichtungen über die Ladungen ableiten werden sollen
  • Zur Vermeidung des Aufbaus statischer Elektrizität
  • Für besondere Anwendungen bei der Herstellung von Lebensmitteln oder Medizinprodukten

Eigenschaften und Vorteile:

  • Spitzentemperaturbelastbarkeit bis 110⁰ C bzw. 140°C
  • Ausgelegt für hohe Maschinengeschwindigkeiten
  • Ausgezeichnete Schleifbarkeit
  • Sehr gute Formstabilität
  • In verschiedenen anwendungsspezifischen Härteabstufungen lieferbar
  • In verschiedenen Oberflächenausführungen erhältlich: Poliert, fein und gezielt strukturiert etc.
  • In antistatischer und bei einzelnen Werkstoffen in elektrisch leitfähiger Ausführung lieferbar

Hinweise:

  • Für Härtegrade und weitere Informationen kontaktieren Sie bitte unser Vertriebsteam