Moderne Maschinen,im Illustrations,- Dekor- und Verpackungsdruck, werden immer schneller bei gleichzeitig steigender Anforderung an Druckbildauflösung und Qualität bei gleichzeitig schlechter werdenden Substraten.

Dies steht einer ausreichenden Entleerung der Näpfchen entgegen und führt zu einem mangelhaften Druckergebnis.

Mittels elektrostatischer Aufladung erhält die Farbe im Näpfchen eine Orientierung Richtung Substrat. Dies führt zu einer quantitativ besseren Näpfchenentleerung und somit zu höherer Druckqualität.

Probleme in Stichworten:

  • Missing Dots im Druckbild auf Papier und Folie
  • „Offener“ Ausdruck, fehlende Brillianz
  • Missing Dots aufgrund hoher Auflösung /  feines Raster; schlechten Papiers und / oder mangelhafter Farbe

Mitex Lösungen:

  • ESA Gummi- und PU Beschichtungen
  • RBU-ESA-Beschichtungen
  • Beschichtungen geeignet für alle ESA-Systeme, im Härtebereich von 70 – 95 Sh A.

Auf Wunsch zertifiziert nach ATEX - Richtlinie 94/9/EG mit der Kennzeichnung Ex II 2G T3 und Prüfnummer QS 09 ATEX 2070X .

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok